• 13 novembre 2015

    Jour de tristesse et de deuil en France.

    La France a été frappée cette nuit  par des attentats terroristes  à Paris.

    Nos amis allemands et polonais nous ont apporté leur soutien.

    Merci à eux en ces moments difficiles.

    14 novembre 2015

     

    Horreur et tristesse devant cet acte innommable.

    Toutes nos pensées vont vers les victimes et leurs familles.

    Françoise Etienne présidente du comité de jumelage Méru-Borken-Izabelin

    ~~~~~~~~

    Dear French friends

    We are in deep shock after we got the last tragic news about masacre and
     terrorist attacs in Paris.
    Today we are French in this sad, tragic day and we are crying together
     with you.
     Please pass our condolences to all the friends in Meru.
     
    Irmina and Jerzy - Izabelin

    ~~~~~~~~

    Ich bin ganz tief bei euch, bei Méru, bei Frankreich. Méru. Ich weine mit euch, mein Herz blutet. Meine Gedanken sind ganz nahe bei dem französischen Volk. In tiefen Mitleid Eure.

    Ute - Borken

    ~~~~~~~~

     

    Der Partnerschaftsverein Borken Mèru hat mit Erschütterung die Nachricht von den niederträchtigen Anschlägen zur Kenntnis nehmen müssen. Das zweite abscheuliche Verbrechen von Paris innerhalb eines Jahres, hat uns alle erschüttert. Die hasserfüllten schrecklichen Anschläge, sind durch nichts zu rechtfertigen. Diese abscheulichen Taten sind nicht nur ein Angriff auf das Leben französischer Bürgerinnen und Bürger und die innere Sicherheit Frankreichs, sondern sie stellen auch einen Angriff auf unserer freiheitlich-demokratischen Kultur in Europa dar und sind ein Angriff auf den Frieden für die gesamte Menschheit. In so schwierigen Zeiten müssen wir zusammenhalten und gemeinsam die Demokratie und die Freiheit verteidigen. Hass, Gewalt und Angst dürfen keinen Platz haben, wir dürfen uns niemals dem Terror beugen.

    Unser tiefes Mitgefühl gehört den Familien, Freunden und Kollegen der Opfer, sowie dem gesamten französischen Volk. Wir stehen in diesen schweren Stunden eng an der Seite unserer französischen Freunde.
    Vorsitzender des Partnerschaftsverein Borken-Mèru


    Gerhard Schreiber - Borken

    ~~~~~~~~

    Heute ist Volktrauertag! Wie jedes Jahr gedenken wir an diesem Tag der Opfer von Krieg und Gewalt überall auf der Welt.
    Als Kind meiner Nation fühle ich mich zwar in keinster Weise verantwortlich für das millionenfache Leid, dass von deutschem Boden aus in die Welt getragen wurde - dennoch ist mir das Mahnen und Gedenken daran immer wieder Herzenssache und persönliche Verpflichtung!!!
    Und gerade heute bekommt dieser Tag eine ganz besondere Bedeutung!!!
    Lasst uns in tiefer Trauer um die Opfer des Terroranschlages in Paris gemeinsam laut aufschreien:
    Gegen Terror und Gewalt! Für Menschlichkeit und Solidarität!!!
    Wir lieben das Leben und alle Menschen!!!

    Jörg Fuchs - Borken

    ~~~~~~~~

    Chers Amis,
    Nous sommes profondément choqués par les attentats sanguinaires qui ont eu lieu cette nuit à Paris. En ces moments terribles nous sommes de tout cœur à vos côtés et sachez que vous pouvez sur notre soutien et notre aide. Nos pensées émues vont aux familles et aux proches des victimes. C'est dans l'épreuve et l'adversité que se forgent les liens les plus indestructibles.

    Izabelińskie Stowarzyszenie Partnerstwa Miast i Gmin

    ~~~~~~~~

    Liebe Francoise, liebe Freunde aus Méru,
    in diesen schweren Stunden und Tagen stehen wir an der Seite unserer Freunde aus Méru und an der Seite des gesamten französischen Volkes. Unsere Gedanken sind bei Euch. Wir weinen mit Euch!
    In tiefen Mitgefühl.


    Timo und Christine mit Anna - Borken

    ~~~~~~~~

    Heute ist Volkstrauertag. - Das Foto habe ich vor einigen Tagen auf dem Kriegsgräberfriedhof in Marienbad / Tschechien aufgenommen. - Die Toten mahnen die Lebenden : Nie wieder Faschismus - nie wieder Krieg. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind an diesem Tag bei den Angehörigen der Pariser Attentatsopfer. Margot Kässmann hat heut geschrieben: Großer Gott, hilf, dass wir nicht verführt werden zu Hass und Ausgrenzung. Ich wünsche Euch einen besinnlichen Tag und denke auch an unsere Freunde in Meru´.

     Hans Griese - Borken

    « 17 septembre - Marathon Kampinowski20 au 22 novembre - Visite des polonais »
    Partager via Gmail Pin It

    Tags Tags : , , , , , , , ,